Header und Logo

Die Jungenmesse folgt dieses Jahr einem anderen Ablauf:

Vor dem Start der Jungenmesse bieten wir den Aussteller*innen die Möglichkeit sich an ihren Ständen einzurichten und alles vorzubereiten.

Dieses Jahr sind wir darauf angewiesen, dass die Lehrer*innen die Messe gründlich mit ihren Schülern vorbereiten, da wir dieses Jahre keine Begrüßung und Einführung anbieten. Bei ihrer Ankunft bekommt jeder Schüler eine Mappe mit Informationen zur Jungenmesse und zum Aufbau der Halle. Zusätzlich bekommen die Schüler Notiz- und Fragebögen die ihnen einen Leitfaden für Fragen an den Berufsständen dienen können. Bringt bitte also auch Stifte mit! ;)

Schüler, Lehrer*innen und Aussteller*innen können nur mit einem negativen tagesaktuellen Corona-Schnelltest an der Messe teilnehmen. Sollte jemand mit Erkältungssymptomen da sein, muss die Person von der Veranstaltung ausgeschlossen werden.

Ab dann haben die Schüler die Chance, die verschiedenen Berufsstände zu besuchen. Dabei ist es wichtig, dass die Schüler sich an unsere Vorgaben halten! Die Aussteller*innen können von nun an mit den Schülern über Angebote, Spiele und Aktionen ins Gespräch kommen, Informationen ausgeben und Fragen beantworten.

Die Verschiedenen Schulen kommen in Schüben von maximal zwei Stunden zum Hangar, wodurch in regelmäßigen Abständen ein kontaktloser Wechsel zwischen den Schülern stattfindet, und die vorherigen Klassen das Messegelände wieder verlassen haben.

Nachdem die letzten Schüler gegangen sind, kann mit dem Abbau der Stände begonnen werden. Wir möchten die Aussteller*innen darum bitten, nicht vorher mit dem Abbau zu beginnen, da dies die Schüler in der Regel unruhig macht. Außerdem wäre es dieses Jahr Sinnvoll, wenn die Austeller*innen, die näher an der Tür sind, mit dem Abbau anfangen und wir uns dann in den Hangar hineinarbeiten.

Mögliche Ausnahmen können vorher mit uns abgesprochen werden, damit dies in die Organisation mit eingeplant werden kann.

 

Uhrzeit

Inhalte

8:30 – 9:00

Begrüßung Austeller/-innen, Kaffee, Getränke und kleines Frühstück

9:00 – 15:00

Begrüßung der Schüler & Berufsstände

Ab 15:00

Abbau